archeryDie Corona Maßnahmen wurden verschärft, der Mannschaftssport und andere sportliche Aktivitäten sind zum Stillstand gekommen. Keiner weiß wie lange die Einschränkungen anhalten, doch eins ist gewiss: Es kommt Licht am Ende des Tunnels.

Wie schon berichtet, gründet der MTV Stöcken eine neue Bogensportabteilung. Im August letzten Jahres besuchten Erich Jendrischeck, Michael Nieschulze und Johny Zamora den Lehrgang „Gründung einer Bogensportabteilung“. Kurz darauf erfolgte die erste Planung sowie die Einbeziehung des Kreisschützenverbandes. Mit der Unterstützung des KSV konnten die ersten Sportgeräte und Ausstattungen organisiert werden.

!! Änderungen zur den Kreismeisterschaften 2021 !!

Die Corona-Pandemie hat uns und das öffentliche Leben weiter fest im Griff. Ob, und in welcher Form es weiterführende                                                                        Meisterschaften in 2021 geben wird, ist aus heutiger Sicht ebenfalls nur schwer vorauszusagen.
Trotzdem möchten wir gern allen Sportschützen die Möglichkeit geben sich für die LVM 2021 zu Qualifizieren, so diese dann
stattfinden!

Der NSSV hat den Meldeschluss für die Luftdruckwaffen zur Landesmeisterschaft für die Kreisverbände
nach hinten verschoben!

- Wir legen daher den Meldeschluss zusammen, für alle Luftdruck und Feuerwaffen
  als Qualifikation zu den LVM 2021 auf den 17. April 2021 fest.

- Bitte meldet nur die Schützen/ Mannschaften die auch zur LVM fahren wollen !!

- Es wird kein Rundenwettkampf KK + Lichtpunkt auf Kreisebene ausgetragen

Hier findet ihr die Ausschreibung Kreisverbandsmeisterschaften 2021 gesamt inkl. aller aller benötigten Formulare zur Anmeldung

-Änderung für 2021: Alle Wettbewerbe werden von zu Hause (FWK) ausgetragen!!-

Die Ergebnisse hieraus dienen nur der Qualifikation zu der Landesmeisterschaft 2021. Daher werden in den Luftdruckdisziplinen keine Titel „Kreismeister“ und keine Pokale vergeben.

Das Anmeldeformular zur Kreismeisterschaft ist geändert (2021), das Quali-Ergebnis kann hier gleich mit eingetragen werden.

Bitte nutzt nur dieses neue Formular für die Meldung!

 

Eine Übersicht mit allen Änderungen zur Sportordnung für das kommende Jahr, sowie eine Übersicht mit wichtigen Änderung zu dem am 01.09.2020 in Kraft getretenen Waffenrecht findet ihr hier:

 

Da auf Grund der Corona–Situation im letzten Jahr nicht alle Kreisschützenverbände ihre SSL-Fortbildungen ordnungsgemäß durchführen konnten, sollen für das Jahr 2021 folgende Erleichterungen abweichend vom NSSV-Qualifizierungsplan gelten:
 
1. Ablauf der SSL-Lizenz in 2020, 8 LE in 2021
2. Ablauf der SSL-Lizenz in 2019, 8 LE in 2021 (abweichend vom Quali-Plan)   
 
Die Lizenzen werden weiterhin nur bis zum Ende des Vier-Jahres-Zeitraumes verlängert. Die bis jetzt ausgelaufenen SSL-Lizenzen haben keinerlei Auswirkungen auf die praktische Tätigkeit der Inhaber/-innen. Daher besteht kein Grund zur Sorge, wie von einigen Anfragenden bisher geäußert. Sollte sich die Situation auch in 2021 nicht verbessern, wird der Bildungsausschuss über eine sinnvolle Fortführung der Regelung beraten.

Kinder und Jugendliche sind von der Corona-Pandemie besonders betroffen. Junge Menschen brauchen Lern-, Erfahrungs- und Freiräume zur Persönlichkeitsentwicklung. Sie brauchen, neben digitalen Angeboten der Jugendarbeit, auch direkte Kontakte – den Austausch mit Menschen ihrer Altersgruppe sowie älteren Vertrauenspersonen außerhalb familiärer Zusammenhänge und im Sportverein. Aktivitäten der Jugendarbeit im Sport bieten ihnen die Möglichkeit, ihre persönlichen Fähigkeiten und soziale Kompetenzen zu erleben und zu erweitern.

Die Sportjugend und der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen e.V. haben in Abstimmung mit dem Nds. Ministerium für Inneres und Sport, daher kurzfristig für den Zeitraum 12. November bis 31. Dezember 2020 aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen ein Sonder-Förderprogramm für Maßnahmen der Jugendarbeit in Präsenz oder online aufgestellt.

Bei Rückfragen zur Antragstellung können Sie sich an
     Karsten Täger, 0511 1268 154, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
     Britta Nordhause, 0511 1268 256, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wenden.

Mit den jeweiligen Maßnahmen darf jeweils erst nach Fördermittelzusage der Maßnahme durch die Sportjugend Nds. begonnen werden.

16.11.2020
Sportjugend im LandesSportBund Niedersachsen e. V

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.